Datum: 24.11.2017
Ort: Naturfreundehaus Egelsbach
Uhrzeit: 20:00 - 22:00

Filmabend: 10 Milliarden, werden wir alle satt?

Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf 10 Milliarden Menschen anwachsen. Doch woher soll die Nahrung kommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an? Valentin Thurn sucht weltweit nach Lösungen. Er trifft Biobauern und Lebensmittelspekulanten. Er besucht Laborgärten, Fleischfabriken und Kleinbauern in Indien. Wenn ihr diesen Film gesehen habt, werdet ihr anders essen.

 

Veranstalter:

Naturfreune Egelsbach-Erzhausen

 

zur Übersicht