Datum: 18.04.2015
Ort: Naturfreundehaus
Uhrzeit: 12:00 - 16:00

Repair Cafe

Was machst Du mit einem Hocker, dessen Bein abgebrochen ist? Warum gleich den Pulli wegwerfen, kannst du das Loch nicht flicken? Warum geht mein Toaster nicht mehr oder warum klemmt die PC Maus? Soll ich die Sachen wegwerfen? Nein, erst einmal überprüfen!

Wir wollen nachhaltiger leben und Gegenständen ein längeres Leben bescheren und die Reparierbarkeit von Gütern fördern. Repair Cafés sind ehrenamtliche Treffen. Teilnehmer können alleine oder gemeinsam mit anderen Freiwilligen ihre kaputten Dinge reparieren. Am NF Haus befindet sich Werkzeug und Material. Mit einer Nähmaschine kann kaputte Kleidung geflickt werden. Defekte elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug und vieles mehr wird repariert, sofern dies möglich ist. Vor Ort sind Laien als Reparaturexperten z.B. Elektriker, Schneider, Holzfachleute oder Fahrradmechaniker.
Bringt Eure defekten Gegenstände von zu Hause mit. Wir versuchen diese gemeinsam zu reparieren. Ihr könnt dabei eine Menge lernen. Wer nichts zu reparieren hat, trinkt einfach Tasse Kaffee oder Tee oder packt an, wenn nötig.

 

*Es besteht weder Anspruch darauf, dass die Reparatur ausgeführt werden kann, noch auf Garantie oder Gewährleistung. Die Reparaturen werden kostenlos auf ehrenamtlicher Basis durchgeführt, freiwillige Beiträge sind jedoch willkommen. Eventuell benötigte Ersatzteile und/oder Materialien müssen gesondert bezahlt oder besorgt werden. Reparaturen bzw. Reparaturversuche erfolgen allein auf freiwilliger Basis; es gibt keine Verpflichtung hierfür. Es besteht keine Verpflichtung, demontierte Geräte/Gegenstände, die nicht repariert werden konnten, wieder zusammenzusetzen.

 

zur Übersicht