Datum: 12.10.2014
Ort: evangelisches Gemeindehaus, Bahnstrasse 7
Uhrzeit: 16:00 - 17:30

Erzhäuser Sonntagsgespräch

Die Zerstörung Darmstadts

Am 11.9.2014 vor 70 Jahren wurde durch einen Luftangriff die Innenstadt von Darmstadt fast völlig zerstört. Geschätzt 12000 Menschen starben. Es gibt nur noch wenige Zeitzeugen, die über das schreckliche Ereignis berichten wollen und es auch können. Für das nächste Erzhäuser Sonntagsgespräch am 12. Oktober 2014 konnte der Ortskundliche Arbeitskreis Peter Schmidt aus Darmstadt als Referenten
gewinnen. Er hat als Kind (Jg. 1937) den Feuersturm erlebt. Er ist heute ehrenamtlicher Stadtrat, hat mehrere Bücher über seine Heimatstadt geschrieben, engagiert sich für Völkerverständigung und weiß anschaulich und fesselnd zu berichten. Er war bereits mehrfach Gast in den Sonntagsgesprächen. Die Filmemacher Jutta und Christian Gropper haben über die Brandnacht einen Dokumentarfilm mit zum Teil seltenen historischen Aufnahmen gedreht, der auch im Hessischen Fernsehen gezeigt wurde. Peter Schmidt, einer der Mitwirkenden, wird in den Film einführen, der anschließend gezeigt wird.

Gibt es Erzhäuser, die an die Brandnacht oder an die Wochen danach noch Erinnerungen haben? Kontakt: Hans Schmidt, Tel. 06150/7190 und Jörg Dohn, Tel. 06150/81816.

 

Veranstalter / Verein: Ortskundlicher Arbeitskreis Erzhausen

 

zur Übersicht