Großer Auftakt des 25-jährigen JMS Jubiläums

JMS

 

Anlässlich des 25-Jährigen Jubiläums der Jugendmusikschule wurde am Sonntag, den 28.9. einiges geboten. Zwischen 14:00 und 16.00 konnten alle Schüler ihre Talente präsentieren. In verschiedenen Räumen spielten die Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen ihre erlernten Musikstücke vor. An diesem Tag der offenen Tür konnten die Familien und Besucher umfangreich in das Angebot der JMS Erzhausen hinein schnuppern. Hinter jeder Tür erklangen mehr oder weniger laute Töne. Durch klassische Violinenstücke und rockige Vorführungen der Schlagzeug-Schüler wurde so mancher zum Mitmachen und Ausprobieren neuer Instrumente inspiriert. In den Ausstellungen, unter anderem von Session Music Frankfurt konnte man sich auch mal an ein Schlagzeug oder eine Cajon setzen und seine rhythmischen Fähigkeiten austesten. Nach einem kurzen Ausklang bei Kaffee und Kuchen ging es am Abend mit der großen Schowrevue weiter. Der Saal war sehr gut gefüllt und alle warteten gespannt auf die Eröffnung der festlich dekorierten Bühne. Es präsentierten sich Solisten an Geige, Klavier und Querflöte. Außerdem fanden sich verschiedene Bands und Gruppen aus Schülern und Lehrern zusammen, die sich harmonisch auf der großen Bühne präsentieren konnten. Es wurde die gesamte Bandbreite der unterrichteten Instrumente gezeigt. Vom Flötenorchester bis hin zur kompletten Rockband samt Tanzeinlage war für jeden Geschmack und aus jedem Genre etwas dabei. Es war eine gelungene Revue mit vielen großen Talenten und wir freuen uns auf 25 weitere Jahre erfolgreichen Musikunterricht der JMS.


Fotos der Veranstaltung sind unter www.terminkalender-erzhausen.de zu finden. Ein weiteres Highlight der Jubiläumsfeier wird der große Tanzball am 11. Oktober. Mit musikalischer Untermalung durch die JMS Lehrerschaft wird um 19:00 zum Tanzen ins Bürgerhaus Erzhausen eingeladen. Eintrittskarten (30,00€, inkl. 3-Gänge-Buffet) sind bei allen Lehrkräften erhältlich.

 

Bilder der Veranstaltung finden Sie hier.