Datum: 17.11.2016
Ort: Anfahrt mit der S-Bahn nach Frankfurt um 12:14 Uhr
Uhrzeit: 12:00 - 17:00

Besichtigung mit Führung IG Farben Haus in Frankfurt

Das IG Farben Haus als Spiegel der Geschichte, Als das IG Farben Haus 1931 eröffnet wurde, war es eines der größten Bürogebäude der Welt. Es diente als Verwaltung des Chemiekonzerns, dem alle chemischen Fabriken Deutschlands angeschlossen waren. Dieter Wesp, Sohn von Ludwig Wesp, Stadtführer in Frankfurt kennt die ganze Geschichte: er zeigt uns die imposante Architektur und erzählt, wie der Konzern in den Zweiten Weltkrieg verwickelt war. Das Gebäude wurde im Krieg nicht bombardiert und diente ein halbes Jahrhundert als Europazentrale der US Armee. Heute ist es Universität und hat den schönsten Campus Deutschlands. Anmeldung zur Teilnahme erfolgt über info@spd-erzhausen.de oder per Telefon bei Horst Müller unter 06150 83285 Kostenbeitrag ca. 5,- Euro zuzüglich Fahrkarte für S-Bahn. (Gruppenkarte) Mehr Information erhält man auch im Internet über die Webseite www.spd-erzhausen.de

 

Veranstalter:

SPD-Ortsverein Erzhausen AG 60 plus

 

zur Übersicht